Archiv für die Kategorie 'Volvo Original 2015'

admin

Newsticker

09.02.2015
Unter ‚Volvo Cup‘ findet Ihr unsere L├Ąufe im VOC 2015, samt der Ausschreibung.

Noch was: Marius l├Ąd uns ein am 16./17. Mai zum Stehrodrom (www.Rallyesprint.eu) in Schwalmtal-Storndorf!
Viele Volvos, die sich dort treffen, freies Fahren und ein gezeiteter Automobilslalom. Also, eine kleine aber feine Trainingssession mit Zuschaueranteil. Interesse geweckt?
Weitere Infos gibt es unter: www.volvopower.de, Volvo Tuner Meeting 2015

Und! Wir schulden Euch noch diesen/jenen Bericht – hier die Havelland:

Die Entscheidung Anno 2014

Am 08. November stand mit dem 42. ADAC/PRS Havellandpokal das Saison Finale des Volvo Original Cups auf dem Programm. Zwei Teams hatten noch Chancen den Cup zu gewinnen. Wolfgang Frantz / Oliver Schmitt kamen mit 20 Punkten Vorsprung auf Werner L├Âseke / Paul Tenberge ins Spargelgebiet nach Beelitz. Mit Frantz/Schmitt, L├Âseke/Tenberge, Mollitor/Jakobs, Frese/Melzer, Schmidt/Schmidt und Noll/Kerker waren sechs Cup-Volvos dabei.

Der Havellandpokal war eine Rallye 200+, das bedeutet knapp 63 km Wertungspr├╝fungen, unterteilt in zwei Abschnitte. Fand der erste Teil noch bei Tageslicht statt, war es ratsam ein paar Zusatzscheinwerfer f├╝r den zweiten Teil dabei zu haben. L├Âseke/Tenberge taten was sie tun mussten, gaben alles und setzten sich von Anfang an ab. Der erste Platz im Cup, der Klassensieg und Gesamtrang 12 waren die Belohnung. Zum ersten Mal in 2014 mit dabei war Silvio Mollitor mit Co Norman Jakobs. Der zweite Platz im Cup kann sich da schon sehen lassen. Ralf und Benjamin Schmidt hatten am Ende Probleme mit ihrem 740er, wodurch sie viel Zeit liegen lie├čen. Platz drei konnten sie aber retten.

Auf Platz vier kamen J├╝rgen Noll und Benjamin Kerker ins Ziel. Anja Frese/Mike Melzer lieferten sich im Dunklen einen engen Kampf mit Wolfgang Frantz / Oliver Schmitt um den f├╝nften Platz. Ein Reifenschaden auf der letzten Pr├╝fung von Frantz/Schmitt sollte hier die Entscheidung bringen. Sechs Minuten verloren, aber noch im Ziel. Frese/Melzer auf Platz f├╝nf, Frantz/Schmitt auf Platz sechs. Damit stand auch fest, dass Wolfgang Frantz und Oliver Schmitt den Volvo Original Cup 2014 gewonnen haben. Gratultation!!

Bild: u.A. Klaus und Bea Richter, GS Autosport.nl

07.02.2015
Der VOC Kalender 2015 steht fast.
Klar soweit, dass wir mit der Wittenberg beginnen und dann zur Roland ├╝bergehen. Weitere Details folgen umgehend!

« Vorherige Einträge