Kalle

NWEC – Schnee vom Feinsten

NWEC – Stj├Ąrnsv├Ąngen 2013

Als kleines warming up zur neuen Saison standen letztes Wochenende Team Walther/Fritzensmeier und Mayr/Spindler am Start der Rally Stj├Ąrnsv├Ąngen. Feinster Schnee auf Eis, Sonne und blauer Himmel. Jochen hatte Charlie Beck als Gast mitgebracht. Der wollte auch mal einen ehrlichen Heckltriebler bewegen. Dies f├╝hrte dazu, dass Charlie, der sonst in der franz├Âsischen Meisterschaft im Rahmen des Peugeot Cups unterwegs ist, mit Bianca Lustig als Co den Volvo 940 bemerkenswert flott ├╝ber die sch├Ânen Schneepisten bewegte.

Jochen und Steffi waren meist einigerma├čen fehlerfrei unterwegs, w├Ąhrend Siggi und Hubert das mit der scheinbar grenzenlosen Haftung der Spikereifen ganz genau wissen wollten. An Tag 2 der Schneerallye waren unsere Teams alle wieder gut gelaunt am Start. Gegen Ende der 27km WP fanden Siggi und Hubert dann heraus wie es geht.

Sie lie├čen den Volvo so richtig fliegen und hatten riesen Spa├č, was sie zwischendurch mit Freudenschreien kund taten. Dann fuhren sie die R 4+ doch zu schnell an und kamen mit dem Heck zu weit nach au├čen. Der Volvo lehnte sich an der Schneewand an. Dadurch wurde die Front zur Schneewand gehebelt und der Reifen vorne links griff in den Schneewall ein. So bog der Volvo links ab. Nach ca. 10 Metern standen sie, wobei Hubert zun├Ąchst weiterlas. So erzeugt man ein lokales Schneegest├Âber! Erst nach eingen Sekunden war die Sonne wieder zu sehen und sie lachten. Wow, so kommt man auf die anderen Seite des Schneewalls…

Alle drei Teams gl├╝cklich: „Eine Traumreise!“, so Jochen. Wir vermuten, dass auch Charlie nebst den wunderbaren Strecken ein wenig beeindruckt von den Fahrk├╝nsten der Schweden mit ihren Volvo Original ist. So traten sie die Heimreise an. Mit Sicherheit haben sie bereits begonnen die n├Ąchste Rallye in solch einer Qualit├Ąt zu planen.

Bis gleich! Euer Kalle

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.