Kalle

Newsticker

13.10.2020
Das Jahr l├Ąuft – irgendwie.
Wir hatten die Fontane, die Bad Schmiedeberg und die Ostsee. Unter den diesj├Ąhren Bedingungen rundum sch├Âne Veranstaltungen!
Hier besonderen Dank an die Veranstalter, die die Gelegenheiten nutzen konnten Ihre Rallye erfolgreich durchzuf├╝hren! Und Dank an die geduldigen Zuschauer, die bislang weitgehend ferngehalten wurden.
Wir bleiben aktiv und sind zuk├╝nftig am liebesten wieder mit Euch unterwegs!
Die Tage kam die Absage der Wedemark. Bernd Depping hat alles versucht, aber nun wurde entschieden alles Weitere auf das n├Ąchste Jahr zu vertagen.
Spannend verbleibt jetzt die Lausitz. Bis dahin seht Ihr die Tabelle mit dem Stand nach der Ostsee.

Bleibt Gesund und bis Gleich! Euer Kalle

Zur Wertung Volvo Original Cup Deutschland z├Ąhlen f├╝r 2020 ab sofort diese Veranstaltungen:

Neuruppin, fand bereits statt

Bad Schmiedeberg, 12.09.2020

Havelland, 24.10.2020

Lausitz, 06.-07.11.2020

Wedemark, 28.11.2020

Es gehen alle Ergebnisse in die Wertung ein. Die Lausitz wird mit Faktor 2 gerechnet. Cup-Sieger ist das Team mit den meisten Punkten, unabh├Ąngig von der Anahl der Veranstaltungen.
Kalle

Newsticker VEC

Kalender Volvo Euro Cup 2020

Zuidersee, Niederlande – 21.03.2020 – http://zuiderseerally.nl
Ikaalinen, Finnland – 09.05.2020
Stemweder Berg, Deutschland – 12.-13.06.2020 – http://www.rallye-stemweder-berg.de
Slottsprinten Katrineholm, Schweden – 11.07.2020
Rallye Grinstad, Norwegen – 21. oder 20.08.2020
V├Ąnern, Lidk├Âping Schweden – 19.-20.09.2020

Kalle

Fr├Âhliche…

Wir w├╝nschen Euch mit Euren Familien und Freunden fr├Âhliche Weihnachten und einen herzhaften Rutsch ins neue Jahr!

Bis gleich, Kalle und Team

Zum Saisonabschluss im VOC stand am 30.11.2019 die Cross-Strecke „An den Sieben Bergen“ bei Oschersleben zur Verf├╝gung. Also schnell hin!
Unbesehen gebucht und jetzt mal fix besichtigen, dachten sich Hagen und Anja. Sie tuckern gegen den Uhrzeigersinn aufmerksam ├╝ber die Strecke, um die Lage zu verstehen und die Streckenpostenaufstellung zu planen. Scheint rutschig. Nach der dritten Kurve geht es recht steil bergauf. Ja, und? Ein Drittel hoch geht es, aber nicht weiter. Sie rollen zur├╝ck in die Senke. Und dort stehen sie heute noch? Nein! Dank eines tatkr├Ąftigen Nutzfahrzeuges mit Allrad (da sind alle vier R├Ąder mit Sperre angetrieben), was so freundlich ist und den 244 da rauszieht.

Soweit eher nicht gut. So schmierig ist die Strecke – nach einigem Regen die Tage zuvor – das ist nicht wirklich geeignet f├╝r ein Volvo Original Auto. Der Streckenmeister erscheint auf der Bildfl├Ąche und gibt Tipps. Mit dem Uhrzeigersinn fahren und die Strecke halt freifahren. Also machen sich Rodewald, Johanna, Jochen und seine Junioren frisch ans Werk. Kleine Pause zum Mittag. Silvio Mollitor hat im Skandix-Bus den Grill mit lecker Th├╝ringer W├╝rstchen von Hagen Fritsch mitgebracht und er hat andere Leckereien wie Gl├╝hwein, Kaffee, etc. parat samt tatkr├Ąftiger Unterst├╝tzung seiner Familie.

Kalter Wind fegt derweil ├╝ber die sieben H├╝gel und siehe da, so langsam wird das was. Sechs Volvos trauen sich. Und Runde f├╝r Runde wird es besser. Johanna spielt wunderbar mit Papas 244 rum, Patrick Rodewald und auch Jochen Walther lassen es m├Ąchtig fliegen. Patrick Neidhardt mit Frau (sie war zun├Ąchst gar nicht angetan) testet den 744, das ehemalige Auto von Kai Riemer. Jo, der l├Ąuft und Patrick hat Runde um Runde schnell den Dreh raus.

Obwohl Patrick zwischendurch mal einen Volvo mit dem wunderbaren Nutzfahrzeug von der Strecke birgt, hat er ein breites Grinsen im Gesicht. Man sieht sowas sehr oft von Leuten, die einen Volvo Original bewegen. Die Junioren von Jochen, die fr├Âhlichen jungen Kerle, haben sichtlich Spass und sind flei├čig am Lernen. So sehr, dass sie den 944 recht weit drau├čen in den brachliegenden Acker man├Âvrieren. Patrick? Sie haben vermutlich einen der Notausg├Ąnge aus den l├Ąngst in Vergessenheit geratenen punischen Kriegen entdeckt und ihn f├╝r diese Situation f├╝r passend befunden.

Philipp Nenninger hat Freude mit Goldi neben der Ideallinie zu agieren und J├╝rgen Krause testet ebenso mit zusehends guter Laune rum. Rodewald macht sein Ding, was ja nun einfach lecker aussieht. Anja C. Frese kommt ganz gut zurecht, wobei Steffi Fritzensmeier unerm├╝dlich ansagt, dass da noch was geht. Thomas Johannhardt greift auch ins Lenkrad vom 244 (der 244 muss! auf Achse zur├╝ck reisen k├Ânnen…) und er spielt entspannt rum, lernt die Bedienung eines Hecktrieblers.

Weitere Teams, die ohne Volvo anreisten engagieren sich derweil an der Streckensicherung. Danke f├╝r das Rumfrieren im frischen Wind auf den sieben Bergen sowie f├╝r das Aufst├Âbern des Fuchsbaus und anderer Besonderheiten wie Vogelkacke oder ├ähnlichem!

Am Abend, nach dem Duschen der Volvos und der Fahrer, geht es zum ruhigeren Teil ├╝ber. Die Ehrung der Sieger Patrick Rodewald und Jacqueline Kaiser und der Platzierten als Vize-Meiser Martin Gerstenberger und Heiko Borack . Als Dritte, bereits im ersten aktiven Jahr nach vielen Jahren Pause, J├Ârg Litfin und Petra Standke und dem sch├Ânen 944, vormals das Auto von Charlie Beck.

Ein sch├Âner Ausflug, ein sch├Âner Abschluss der erfolgreichen VOC-Saison 2019! Sonntag fr├╝h, dann der Ausblick auf das neue Jahr.

So verbleibt mir ein „bis gleich“ !
Euer Kalle

Bilder: Norman Standke

1. 14.03.2020 Fontane Rallye, Neuruppin
2. 28.03.2020 Rallye Lutherstadt Wittenberg
3. 25.04.2020 Roland-Rallye, Nordhausen
4. 30.05.2020 Emmersdorfer Baron-von-Aretin-Rallye
5. 12.-13.06.2020 Rallye Stemweder Berg (Nat. A oder Rallye 70)
6. 11.07.2020 Rallye Bergring Teterow
7. 29.08.2020 Janinas Wedemark-Rallye, Mellendorf
8. 12.09.2020 Rallye Kurstadt Bad Schmiedeberg

6 L├Ąufe aus 8 werden gewertet. Details folgen in K├╝rze!

Kalle

Newsticker

Unsere VOC Siegerehrung 2019 findet am 30. November in Oschersleben auf der Auto-Cross-Strecke „An den sieben Bergen“ statt.

Freitag, den 29.11.19
– Anreise
Samstag, den 30.11.19
– ab 10:00 Uhr freies Fahren und Testen
– ab 19:00 Uhr Siegerehrung mit open end.
Sonntag, den 01.12.19
– Fr├╝hst├╝ck, Abreise

Wie ├╝blich, sind die aktiven VOC-Teams herzlich eingeladen. An Freunde des VOC sind die Einladungen verschickt. Wir bitten um rechtzeitige Zusage!

Fans und zuk├╝nftige Teams sind am Samstag an der Cross-Strecke „An den sieben Bergen“ herzlich willkommen!

Kalle

Die kleine Havelland

Die kleine Havelland

… muss nicht unlecker sein. H├Âre zufriedene Teilnehmerstimmen. Der finale Lauf zum VOC 2019 konnte an der Rangfolge in der VOC-Tabelle keine wirklichen ├ťberraschungen mehr bewirken. Dennoch h├Ątte dieser oder jener Ausfall eines Teams Details verschieben k├Ânnen. Alle VOC Teams sind sauber im Ziel angekommen!

Team Gerstenberger, hier mit Steffi Fritzensmeier als Co unterwegs (Steffi sprang kurzfristig f├╝r Heiko als Co ein), sichert sich knapp (nicht mal 4 Sekunden) vor Team Leue den Sieg in der VOC-Wertung!

Die Tabelle zum finalen Stand im VOC Deutschland f├╝r 2019 folgt umgehend!

Mir wurde berichtet, dass Andreas zufrieden ist mit deren Ausritt. Klar, was machen zwei Rallyes im Volvo im Jahr, nach l├Ąngerj├Ąhriger Pause und derweil ein voll gestopften Kalender im Job bew├Ąltigen? Es gab f├╝r Andreas ein kleines Z├Âgern in WP 4 an einer bestimmten Stelle, wo er Erinnerungen an einen fr├╝heren Abflug hegt. Solch Altlasten wird man nicht so einfach los.

Krause/Nenninger berichten, dass sie dank dem Zuspruch Ihrer flei├čigen Helfer und psycholigischen Berater hoch motiviert anreisen. In WP 1 kommen sie m├Ą├čig in Gang. WP 2 schon besser, bis sie sich an der Br├╝cke mit der Rechts 2 schlie├člich Goldi mit der Schnauze im Graben (Wasser in Sicht) und dem Heck in die H├Âhe, voll auf der Kippe an der Kante h├Ąngen bleiben. Einige tatkr├Ąftiger Zuschauer retten die doofe Situation, so dass der Volvo wieder freikommt, aber das kostet sie ca. 4 Minuten.

Wir sehen einen munteres Team Litfin/Standke und das diesj├Ąhrig aktive Damenteam Gernot/Schr├Âder, die jeweils vor Krause/Nenninger im Ziel sind.

Erw├Ąhnt seien Jeffrey Wiesner und Patrick Rodewald, die jeweils mit ihren „b├Âsen“ Volvos antreten und leider mit technischen Defekten aufgeben m├╝ssen.

Rundum ein sch├Âner Saison-Abschluss im Schotter-Cup und im Volvo-Cup!

Bis Gleich, Euer Kalle.

Ausblick:
Am letzten Wochenende im November, was genauer gesagt Samstag, der 30.11.2019 ist, findet die VOC Siegerehrung statt. Die Einladungen hierzu gehen in K├╝rze raus.

PS: Wir testen eine neue Pressearbeit, die schnell ist, dennoch hoffentlich auf den Punkt berichtet. Bilder folgen.
Jetzt, bis auf Weiteres weniger Prosa (mit all den feinen Geschichten), die in der Herstellung leider sehr viel Zeit in der Recherche und Herstellung erfordern.

Kalle

Endspurt 2019

Wo nun der VOC-Meistertitel bereits uneinholbar f├╝r dieses Jahr an Patrick Rodewald und Jaqueline Kaiser im 944 vergeben ist, ist dennoch die Basis, genauer das Fundament dessen noch ein wenig unklar. Somit erwarten wir einen spannenden Endspurt zur 47. ADAC / PRS Havelland Rallye rund um Beelitz, s├╝dlich von Berlin. Havelland Rallye
Die Wetterprognosen sind wunderbar, Sonne und angenehme Temperaturen. Etwas Sonne und zuvor Regen, damit gibt es weniger Staub und daf├╝r sind kleine Schlammschlachten m├Âglich, was bekanntlich das Volvofahrerherz erfreut. Echt lecker!

Bis gleich, Euer Kalle!

Kalle

VOC Meistertitel geht an…

Seit der 17. ADMV Janinas-Wedemark-Rallye am 17.08.2019 steht fest, dass Patrick Rodewald und Jacqueline Kaiser sich vorzeitig den Titel im Volvo Original Cup Deutschland 2019 sichern konnten!

Herzlichen Gl├╝ckwunsch! Top performance!

Dar├╝ber hinaus f├╝hren Rodewald/Kaiser im 944 aktuell die Wertung im Schotter-Cup an! Also, weiterhin gutes Gelingen!

Details folgen!

Nächste Einträge »